Britta Berthold
Schauspielerin, Sprecherin, Moderatorin

Geboren in Ostdeutschland. Studium der Sportwissenschaften (1000-fache Fallschirmspringerin) und der Japanologie. Anschließend Ausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und am Stella Adler Studio of Acting New York. Zahlreiche Engagements als Moderatorin und Schauspielerin in Fernsehen (ARD, WDR, RTL u.a.), Rundfunk (HR), Film (Arthouse) und Theater, u.a. in „The Elephant Man“ als Mrs. Kendal, und in „I Never Sang For My Father“ als Alice, Off-Off-Broadway in NYC. Mehrere Projekte der kulturellen Bildung, zuletzt mit Insassen in der JVA Aschaffenburg. Britta Berthold spricht fließend Englisch und Russisch.