DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Grundlegendes

RED PONY – Agentur für Kunst und Kulturelle Bildung,  Baumweg 27, 60316 Frankfurt, 60316 Frankfurt, E-Mail: info@red-pony.com (im Folgenden: „RED PONY“) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung sowie den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: „DSGVO“).

Die folgende Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Webseite (im Folgenden: „Webseite“) und der mit ihr verbundenen Funktionen und Inhalte sowie unserer externen Social Media-Profile (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“), informieren über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch RED PONY.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

 

2. Verwendete Begrifflichkeiten

Die Datenschutzerklärung von RED PONY beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten verweisen wir daher auf die Definitionen im Art. 4 der DSGVO.

Da unsere Datenschutzerklärung sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein soll, sollen an dieser Stelle vorab die von uns verwendeten Begrifflichkeiten erläutert werden.

2.1 Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

2.2 Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
Der Begriff reicht somit sehr weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

2.3 Einschränkung der Verarbeitung bezeichnet die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

 2.4 Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

2.5 Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

  

3. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

RED PONYAgentur für Kunst und Kulturelle Bildung

Friederike Schönhuth
Baumweg 27, 60316 Frankfurt
Tel.-Nr.: +49 (0)69 90 43 72 22
E-Mail: info@red-pony.com

(Vgl. Impressum)

 

4. Nutzung unserer Webseite und Zugriffsdaten

Diese Webseite können Sie nutzen, ohne Angaben zu Ihrer Person (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) zu machen.

Durch den Besuch unserer Webseite werden nur solche personenbezogenen Daten verarbeitet, die Ihr Browser an den Server unseres Anbieters (1&1) übermittelt, so genannte „Zugriffsdaten“. Diese Verarbeitung erfolgt automatisiert und ist notwendig, damit unsere Webseite in Ihrem Browser überhaupt dargestellt und ihre Stabilität und Sicherheit gewährleistet werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Folgende Daten werden als Zugriffsdaten protokolliert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Zugriffsstatus bzw. http-Statuscode
  • Menge der übertragenen Daten
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Verwendeter Browser nebst Version
  • Verwendetes Betriebssystem des Nutzers

Die erhobenen Zugriffsdaten auf unsere Webseite werden als „Server-Logfiles“ von unserem Webseiten-Anbieter (1&1) abgespeichert. Durch die Pseudonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Die Server-Logfiles werden für maximal 9 Wochen gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Weitere personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet der Verantwortlichedieser Webseite nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betroffenen Person und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

5. Session-Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Webseite so genannte Session-Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Nutzungsendgerät gespeichert und entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den von Ihnen genutzen Browser übertragen werden. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit einer Webseite.

Als temporäre Cookies bzw. „Session-Cookies“ werden Cookies bezeichnet, die automatisch ablaufen bzw. gelöscht werden, nachdem ein Nutzer unsere Webseite verlässt und seinen Browser schließt.

 

6. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen für unsere Webseite Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer abrufen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/

Um die Einstellungen zu verwalten, nach denen Google Informationen verwenden darf um Ihnen personalisierte Werbung einzublenden, gehen Sie auf: https://adssettings.google.com/authenticated

 

7. Onlinepräsenzen in sozialen Medien (Social Media)

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen Facebook, Twitter und LinkedIn (im Folgenden „Social Media-Präsenz“), um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über unsere Leistungen informieren zu können.

Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer von Social Media sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Auf unserer Webseite benutzen wir keine sogenannten Social Media-Plugins. Wir bieten Ihnen jedoch in der Menüleiste unserer Webseite die Möglichkeit, unsere Social Media-Präsenz in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und LinkedIn zu besuchen.

Wenn Sie auf das jeweilige Logo eines sozialen Netzwerks klicken, werden Sie über einen Link auf unsere jeweilige Social Media Präsenz weitergeleitet. Bevor Sie auf die verlinkten Logos klicken, werden keine personenbezogenen Daten an die sozialen Netzwerke übermittelt. Die Möglichkeit, dass personenbezogene Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und von diesem verarbeitet werden, besteht erst ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie auf unserer Website auf das jeweilige Logo klicken und zur Website des sozialen Netzwerks mit unserer Social Media-Präsenz weitergeleitet werden. Zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommt es insbesondere, wenn Sie mit Ihrem jeweiligen Social Media-Account eingeloggt sind und Inhalte unserer Webseite mit Ihrem Account auf den sozialen Netzwerken posten. Auch wenn Sie keinen entsprechenden Social Media-Account besitzen, können Daten – wie etwa Ihre IP-Adresse – durch Facebook, Twitter und LinkedIn verarbeitet werden, wenn Sie über unsere Webseite auf unsere Social Media-Präsenz gelangen.

Besuchern unserer Social Media-Präsenz ohne eigenen entsprechenden Social Media-Account, kann nicht garantiert werden, dass alle Funktionen und Inhalte unserer Social Media-Präsenzen zugänglich sind.

 

7.1 Verlinkung auf Facebook

Mit Klick auf das Facebook-Logo gelangen Sie direkt auf unsere Social Media-Präsenz beim sozialen Netzwerk Facebook, welches betrieben wird von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.

Besitzen Sie einen Social Media-Account bei Facebook und sind Sie während ihres Besuchs auf unserer Webseite bei Facebook eingeloggt, kann Facebook mit Klick auf das Facebook-Logo den Besuch unserer dortigen Social Media-Präsenz Ihrem Facebook-Account zuordnen und kann entsprechende Daten erheben. Haben Nutzer unserer Webseite keinen Facebook-Account und werden über das Facebook-Logo auf unsere Social Media-Präsenz weitergeleitet, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Über Ihr Facebook-Profil können Sie Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen bei Facebook gelangen Sie hier: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Sind Sie Mitglied bei Facebook und möchten Sie verhindern, dass die Facebook Inc. die Daten Ihres Besuchs unserer dortigen Social Media-Präsenz mit Ihrem Facebook-Account verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Social Media-Präsenz bei Facebook aus und löschen Sie durch Facebook gespeicherte Cookies.

Besuchern unserer Social Media-Präsenz bei Facebook ohne eigenen Facebook-Account, kann jedoch nicht garantiert werden, dass alle Funktionen und Inhalte unserer dortigen Social Media-Präsenz für sie zugänglich sind.

 

7.2 Verlinkung auf Twitter

Mit Klick auf das Twitter-Logo gelangen Sie direkt auf unsere Onlinepräsenz beim sozialen Netzwerk Twitter, welches betrieben wird durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Besitzen Sie einen Social Media-Account bei Twitter und sind Sie während ihres Besuchs auf unserer Webseite bei Twitter eingeloggt, kann Twitter mit Klick auf das Twitter-Logo den Besuch unserer dortigen Social Media-Präsenz Ihrem Twitter-Account zuordnen und kann entsprechende Daten erheben. Haben Nutzer unserer Webseite keinen Twitter-Account und werden über das Twitter-Logo auf unsere dortige Social Media-Präsenz weitergeleitet, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Twitter die IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: https://twitter.com/de/privacy

Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

Über Ihr Twitter-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den entsprechenden Einstellungen bei Twitter gelangen Sie hier: https://twitter.com/personalization

Sind Sie Mitglied bei Twitter und möchten Sie verhindern, dass die Twitter. Inc. die Daten Ihres Besuchs unserer Social Media-Präsenz mit Ihrem Twitter-Account verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Social Media-Präsenz bei Twitter aus und löschen Sie durch Twitter gespeicherte Cookies.

Besuchern unserer Social Media-Präsenz bei Twitter ohne eigenen Twitter-Account, kann jedoch nicht garantiert werden, dass alle Funktionen und Inhalte unserer dortigen Social Media-Präsenz für sie zugänglich sind.

 

7.3 Verlinkung auf LinkedIn

Mit Klick auf das LinkedIn-Logo gelangen Sie direkt auf unsere Onlinepräsenz beim sozialen Netzwerk LinkedIn, welches betrieben wird durch LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Besitzen Sie einen Social Media-Account bei LinkedIn und sind Sie während ihres Besuchs auf unserer Webseite bei LinkedIn eingeloggt, kann LinkedIn mit Klick auf das LinkedIn-Logo den Besuch unserer dortigen Social Media-Präsenz Ihrem LinkedIn-Account zuordnen und kann entsprechende Daten erheben. Haben Nutzer unserer Webseite keinen LinkedIn-Account und werden über das LinkedIn-Logo auf unsere dortige Social Media-Präsenz weitergeleitet, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass LinkedIn die IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert hierdurch, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active

Über Ihr LinkedIn-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den entsprechenden Einstellungen bei LinkedIn gelangen Sie hier: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Sind Sie Mitglied bei LinkedIn und möchten Sie verhindern, dass LinkedIn die Daten Ihres Besuchs unserer dortigen Social Media-Präsenz mit Ihrem LinkedIn-Account verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Social Media-Präsenz bei LinkedIn aus und löschen Sie durch LinkedIn gespeicherte Cookies.

Besuchern unserer Social Media-Präsenz bei LinkedIn ohne eigenen LinkedIn-Account, kann jedoch nicht garantiert werden, dass alle Funktionen und Inhalte unserer dortigen Social Media-Präsenz für sie zugänglich sind.

 

8. Kontaktaufnahme und Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten (via E-Mail, Telefon oder Social Media) Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO.

 

9. Vertragliche Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B., Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen, Zahlungshistorie).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind.

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe gesondert hin, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

10. Ihre Rechte als Nutzer

Sie haben gegenüber RED PONY folgende Rechte bezüglich Ihrer von uns erhobenen personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Widerrufung erteilter Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. 

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte personenbezogene Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Sie haben ferner das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Wenn Sie eine Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an an den Verantwortlichen im Sinne der DSGVO (Kontakt).

 

© BY RED PONY 2018      IMPRESSUM        DATENSCHUTZERKLÄRUNG