Bild Erika Wickel (1)

TEAM

Friederike Schönhuth

Friederike Schönhuth studierte Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Bildhauerei an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach bevor sie ein Studium der Kunstgeschichte und Soziologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt abschloss. Bereits während ihres Studiums arbeitete sie freiberuflich u.a. für das Museum für Moderne Kunst, die Unternehmenskunstsammlung und Stiftungen der Dresdner Bank sowie an der Schirn Kunsthalle in Frankfurt. Nach ihrem Studium war sie fünf Jahre lang Kuratorin des „ars viva“-Preises beim Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V. in Berlin. Im Anschluss leitete sie von 2010-2016 den Bereich Kulturelle Bildung der ALTANA Kulturstiftung in Bad Homburg sowie der Stiftung Nantesbuch in München. 2016 gründete sie RED PONY und arbeitete daneben als Projektreferentin für Strategie, Ästhetische Bildung und Kunst für die Crespo Foundation in Frankfurt, bei der sie seit Juli 2020 Bereichsleitung ist.

Erika Wickel

Erika Wickel absolvierte ihr Studium der Theaterwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaften und Pädagogik an der Ruhr-Universität Bochum im Jahr 2006. 2014 schloss sie zudem ein Fernstudium im Fach Kulturmanagement an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg ab. Seit gut 15 Jahren arbeitet sie sowohl freiberuflich als auch festangestellt in der Kultur in Nordrhein-Westfalen. So u.a. im Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf und am Institut für Bildung und Kultur e.V., wo sie am Projektmanagement für das RUHR.2010-Projekt „Polyphonie – Stimmen der kulturellen Vielfalt“ beteiligt war. Am Amt für Kultur und Tourismus der Stadt Ratingen sammelte sie mehrjährige Erfahrungen in der kommunalen Kulturverwaltung und arbeitete zuletzt an der Zukunftsakademie NRW als Projektmanagerin. Seit Januar 2020 arbeitet sie als selbständige Projektmanagerin mit dem Schwerpunkt der Kulturellen Bildung. In ihren Projekten legt Sie ein besonderes Augenmerk auf eine transparente und diversitätsorientierte Prozessgestaltung sowie auf den Erhalt und Transfer von Wissen und Erfahrungen. Seit Juli 2020 arbeitet sie in dieser Funktion auch für RED PONY.

© BY RED PONY 2018      IMPRESSUM        DATENSCHUTZERKLÄRUNG